Fun and Sun

Montag, 9. Januar 2017

Sauerkrautsuppe a la Lutz - passt zu jeder Diät

Sauerkrautsuppe a la Lutz

Zubereitungszeit ca. 50 min:
4 Portionen


Zutaten:

4 große Kartoffeln
1 Zwiebel
600 gr. Sauerkraut
Wasser
2 Cabanossi (man kann auch eine fettärmere Variante nehmen oder wer es gern scharf mag etwas Scharfes (Chorizo z.B.)
Salz, Pfeffer, Lorbeer, Piment



Zubereitung:

Sauerkraut mit Wasser und Gewürzen in einem geeigneten Topf  hineingeben, am Besten so viel Wasser bis das Sauerkraut bedeckt ist und kochen lassen. Nach ca. 15 Minuten geschälte und gewürfelte Kartoffeln hinzugeben und weiter aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme köcheln..
In der zwischen Zeit die Zwiebel schälen und klein würfeln und die Cabanossi in Scheiben schneiden. Danach Beides anbraten, zuerst die Zwiebeln und etwas später die Cabanossi hinzugeben bis sie leicht angebraten sind, bei Seite stellen.
Wenn die Kartoffel und das Kraut gar sind Cabanossi/Zwiebelbrät hinzugeben, kurz erwärmen und servieren.

Wie immer könnt ihr das Rezept abwandeln wie oben beschrieben, mehr würzen oder auch einen Klecks saure Sahne hinzufügen um es zu verfeinern, aber an sich ist es auch mit den Cabanossi ein gutes und leckeres Gericht für eine Diät.

Lasst es euch schmecken!!!

Eure Sonnja





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen