Fun and Sun

Dienstag, 3. Januar 2017

Flexibler Flammkuchen a la Sonnja

Da ich im letzten Monat ziemlich geschlemmt habe, nun ja es war Weihnachten... Möchte ich ab jetzt wieder auf meinen Abnehmkurs zurück und noch ein paar Kilos abspecken. Ich bin schon seid meiner Kindheit dick, deshalb fällt es mir unheimlich schwer an Gewicht zu verlieren. Doch vor 2 1/2 Jahren habe ich angefangen und seid dem über 40 Kilo abgenommen, durch Ernährungsumstellung und sportlicher Betätigung. Voriges Jahr im April hatte ich diese Ziel erreicht und bis Ende des Jahres gehalten, außer jetzt ein paar Weihnachtskilos. Mein Wunschgewicht habe ich aber noch nicht erreicht und nun starte ich noch einmal durch, auch weil ich seit Wochen Probleme mit meinem Knie habe und kaum noch Sport treiben kann. Das Problem hat mich auch ein wenig frustriert, weil ohne Sport wird es noch schwieriger Gewicht zu verlieren. Deshalb bin ich auch immer auf der Suche nach leckeren und abwechslungsreichen Gerichten, denn wenn ich ehrlich bin jeden Tag Salat ist nicht so mein Ding. Aus diesem Grund stelle ich euch hier mal diesen flexiblen Flammkuchen vor, den man glaube ich 1000x variieren kann. Außerdem müssen meine liebsten Rezepte immer mit wenig Zutaten und ganz fix zubereitet werden können.

Flexibler Flammkuchen a la Sonnja 

Grund - Zutaten:
1 Flammkuchenteig reicht für bis zu 4 Personen

1 Flammkuchenteig (Fertigprodukt oder wer mag macht ihn selbst)
1 Frischkäseprodukt nach Wahl und Geschmack mit oder ohne Fett
1 mal Tomatenmark (bei diesem Rezept habe ich den Frischkäse mit dem Tomatenmark gemischt und als Aufstrich für den Teig verwendet, immer so wie du es magst)
Gemüse z.B. : Paprika, Zucchini, Rote Beete, Möhren, Zwiebel, Bohnen, Brokkoli, Pilze, Spinat etc. (manche Gemüsesorten sollte man vorher etwas ankochen damit sie gut gar werden
Sonstiges: Garnelen, Schinkenwürfel, Hähnchenstreifen, andere Meeresfrüchte, Tofu, Käse, Parmesan, Feta usw. 
Gewürze: Salz, Pfeffer, Chilli, Curry, italienische Kräuter ...


Flammkuchen

Zubereitung:

Teig nach Packungsanleitung verarbeiten
Frischkäse-Mix aufstreichen
Zutaten klein schneiden und auflegen
und ab in den Backofen bei 15-20 min  und Umluft 180°C


Ideal zum Abnehmen!! Macht satt!!

Viel Spaß beim Variieren und Ausprobieren!!
Eure Sonnja

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen