Fun and Sun

Montag, 29. August 2016

MAGGI Familien fix&frisch

durften wir mit Markenjury testen. Es gibt tolle neue Maggi Fix Sorten mit viel Gemüse und soll Kindern besonders gut schmecken. Obwohl viel Gemüse drin ist. Naja, dass ist genau was für meine Kids. Besser ist wenn ich aufzähle was sie noch essen, statt das was sie nicht essen. Also ganz klar, dass müssen wir ausprobieren.

Maggi Familien fix&frisch
Im Testpaket waren die Sorten:

  • Broccoli Pasta
  • Paprika Puten-Pasta
  • Möhren-Erbsen Hähnchen mit Reis
  • Paprika-Pilz Bandnudeln
  • Tomaten Hähnchen mit bunten Nudeln
  • Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln
Maggi fix&frisch

Also vom Namen her klingen sie schon mal lecker, aber zwei Sorten fallen schon mal komplett raus, alles mit Pilzen und Reis. Natürlich kann ich das variieren (werde ich auch ;-) ), aber meine Kinder würden das nicht kochen. 

"So werden Kinder zu Gemüsefans!" so die Werbung

Dem kann ich zustimmen, meine Kids haben es ohne lange zu murren gegessen und für gut befunden. Denn es wurde gleich ein neues Gericht nach bestellt. 

Maggi Broccoli Pasta 

Meine ersten Versuche waren Broccoli Pasta und Paprika Puten-Pasta. Beide sind super angekommen. Bei der Sorte Paprika Puten-Pasta habe ich den Mais aber durch Erbsen ersetzt, weil Mais auch nicht sehr beliebt ist bei meinen Kids. Der Ersatz durch Erbsen hat dem Gericht nicht geschadet, also ganz easy kochen. Ganz ehrlich muss ich sagen das der Gemüseanteil wirklich sehr hoch ist, dass finde ich klasse. Statt Reis kann man Pasta nehmen und auch Gemüse ersetzen durch die Lieblinge der Kinder, das tut dem guten Geschmack keinen Abbruch. Dieses Wochenende hat sogar meine Tochter selbst ein Gericht gekocht und das ganz freiwillig. Sie hatte sich für Tomaten Hähnchen entschieden und mit ein paar kleinen Hilfestellungen beim Braten hat sie es ganz alleine gekocht.  Praktisch finde ich auch das man nicht mehr als 5 Zutaten kaufen muss, manches davon hat man oft auch schon zu Hause. Die Fixgerichte von Maggi gehen schnell und schmecken wirklich lecker. Auch Freunde und Familie haben die Probepackungen geschmeckt. Wer abends nach der Arbeit noch schnell etwas Warmes auf den Tisch bringen will, für den sind die neuen Maggi Familien fix&frisch genau richtig. 

Maggi Familien Fix&Frisch

Die Fixprodukte sind ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern.

Das Design ist farbenfroh, knackig, frisch und macht Appetit auf mehr.

Da viele jetzt sicher denken sie hat das ja zum Testen bekommen und muss gut bewerten, dem ist nicht so denn bisher habe ich sehr selten Fixprodukte verwendet. Ich such mir meist Rezepte mit wenig Zutaten die sich schnell umsetzen lassen. Sozusagen ein Frei nach Schnauze Koch. 

Viel Spaß beim Kochen!
Eure Sonnja

Kommentare :

  1. Hi :) Maggi's are a great products too!!
    Nice blog... Would you like to follow each other via GFC+FB and G+? Let me know in my blog leaving a comment so I can follow back. Thank you.
    ⊱✿.*☆*.¸✽.*♡*.✿⊰✽⊱✿.*☆*.¸✽¸.*♡*.✿⊰✽✿.*☆*.¸✽¸.*♡*.*☆*.✿⊰
    ♥ ♥ ♥ That's Amore Blog
    ♥ ♥ FB

    AntwortenLöschen
  2. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  3. Maggi hat schon leckere Sachen und du hast so wundervolle Gerichte gemacht. Meist koche ich jedoch selbst. Doch wenn es einmal schnell gehen muss oder ich etwas Bestimmtes mache, greife ich gern zu Maggi. Toller Bericht von dir :)

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich sehr lecker aus, werde das ein oder andere mal probieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
  5. Sieht absolut lecker aus. Maggi Produkte sind auch fast alle lecker und wenn es mal schnell gehen muss ideal. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen