Fun and Sun

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Fairy Ultra Plus - Kleine Flasche große Wirkung !!!

als for me - Botschafter bin ich Teil der großen Fairy Spülmeisterschaft und konnte Fairy Ultra Plus testen. Fairy Ultra Plus ist ein Konzentrat. Es hat mit nur einem Spritzer eine große Spülkraft und eine hohe fettlösender Kraft.



 Vorteile des Konzentrates

  • Hohe Fettlösekraft
  • Große Ergiebigkeit
  • Hautverträglichkeit


Im Test habe ich eine hohe Schaumentwicklung festgestellt und das ausreichend Spülmittel zum Spülen vorhanden ist, auch wenn man nur 1 Spritzer benutzt. Man kann viel Geschirr spülen und die Essensreste lassen sich leicht lösen und alles wird sauber. 

 Nun habe ich meine Fairy Flsche schon 2 Wochen benutzt und es ist kaum Spülmittel verbraucht, bin gespannt wieviele Wochen die Flasche halten wird.



Viele Grüße eure Sonnja

COSTA Pacific Prawns mal was Anderes in der Pfanne

mit http://www.markenjury.com/de/ und COSTA durfte ich die COSTA Pacific Prawns in der unmarinierten Variante " Gekocht, geschält, zebereitungsfertig" mit der Familie und Freunden testen. Im Testpaket war ein Kochbuch dabei in dem ich wunderbar einfach zubereitbare Gerichte gefunden habe, weiter unten stelle ich euch ein Rezept vor.

               
                        


Sie sind schon geschält und gekocht so dass sie vor der Verwendung nur aufgetaut werden müssen, nach Packungsanleitung. Die Pacific Prawns kommen aus Südamerika. Man kann sie kalt oder warm genießen. Sie sind ideal für Suppen, Slate, Aufläufe und Sandwiches.

Produktinfo von COSTA:
 "Die COSTA Pacific Prawns werden fangfrisch geschält, gekocht, fiefgefroren und mit einer Schutzschicht aus Wasser überzogen. Diese Glasur schützt das Garnelenfleisch vor dem Austrocknen..."

Bei richtiger Zubereitung bleiben sie dann saftig und knackig. Genau das können meine Mittester und ich bestätigen, sie sind absolut lecker weil sie saftig und knackig bleiben. Die Zubereitung ist einfach und schnell weil sie schon vorgekocht sind. Sie haben einen angenehmen Geschmack und werten jedes Gericht auf.

Aus diesem Kochbuch habe ich dieses Rezept ausprobiert:

Exotische Erbsensuppe mit Pacific Prawns und Bärlauchpesto

Das brauche ich für 4 Personen:
1 Packung COSTA Pacific Prawns
200 g Kartoffeln
300 g tiefgefrorene Erbsen
1 l Brühe
Saft einer Orange
1 Dose Kokosmilch
Salz
Chiliflocken
1 EL Bärlauchpesto

Zubereitung:
Pacific Prawns nach Packungsanleitung auftauen
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln, Kartoffeln, Erbsen und Brühe zum Kochen bringen und ca. 20 Min., zugedeckt köcheln lassen
Danach alles mit einem Mixer fein pürieren
Orangensaft, Kokosmilch und Pacific Prawns dazugeben, mit Salz und Chiliflocken würzen, kurz aufkochen und mit Bärlauchpesto servieren

Fertig!!!





Guten Appetit!!
Eure Sonnja