Fun and Sun

Dienstag, 22. September 2015

Melitta Mein Cafe im Test


 mit https://www.markenjury.com/de/. Melitta Mein Cafe sind ganze Bohnen für den Vollautomaten, welcher in 3 Röstgraden erhältlich ist. Sie haben volles Aroma und eine feine Crema die ideal für die Zubereitung im Vollautomaten geeignet sind.


Röstgrade:
  • Mein Cafe Mild Roast 
    • Stärke 2
    • ausgewogener Charakter und fein-fruchtige Noten 
    • Mahlgrad: grob
  • Mein Cafe Medium Roast
    •  Stärke 3
    • samtweicher Charakter´und nussige Anklänge 
    • Mahlgrad: fein
  • Mein Cafe Dark Roast
    • Stärke 4
    • intensiver Charakter und  Nuancen dunkler Schokolade 
    • Mahlgrad: mittel

Temperatur und Röstzeit werden perfekt zu jeder Sorte abgestimmt. Wir haben alle Sorten mal mit mal ohne Milch und Zucker probiert und ihn natürlich auch für die Zubereitung von Latte Macchiato genutzt. Natrütlich wer mild mag trinkt den Mild Roast, aber ich persönlich mag den Medium Roast, aber für Latte Macchiato habe ich den Dark Roast genutzt. Medium Roast und Dark Roast sind meine Favoriten weil sie einen wirklich intensiven Geschmack und auch Körper haben, so dass man gern noch einmal eine Tasse trinken möchte. Bei meiner Familie kam der Mild Roast am Besten an und meine Freundinnen bevorzugen den Medium Roast. Man kann sogar die einzelnen Noten heraus schmecken, gut macht sich das ohne Milch und Zucker. Die Bohnen lassen sich gut mahlen und verbreiten einen herrlichen Kaffeeduft nachdem ich sie mit der Kaffeemühle meiner Oma gemahlen habe, auch hier kann man die einzelnen Charaktere erkennen. Die Unverbindliche Preisempfehlung für Melitta Mein Cafe (Ganze Bohne, 1000g) ist 13,99€ - 14,99€.
Der Kaffee ist einfach in der Handhabung gibt seinen Geschmack und seine Nuancen gut ab.


Liebe Grüße Eure Sonnja
Meine Kaffeeecke



1 Kommentar :

  1. Wir fanden den milden am Besten.. danach schmeckte uns unser bisheriger Kaffee nicht mehr... Wir werden auf jeden Fall dabei bleiben
    LG

    AntwortenLöschen