Fun and Sun

Donnerstag, 12. März 2015

2. Teil ***** zu Emsa - TURBOLINE im Test

Heute stelle ich euch mal eines meiner Lieblingsrezepte vor. Es geht super schnell und schmeckt lecker. Mal eine andere Variation von Kartoffel mit Quark.

Zutaten:
Quark je nach Personenzahl
Garnelen aus dem Kühlregal
Dill in diesem Fall frisch ansonsten auch gern gefroren
Schnittlauch
Knoblauchzehe
Zwiebel
Milch oder Selter (Tip:von meiner Mama da wird der Quark schön cremig)
Salz, Pfeffer
Kartoffeln


Zubereitung:

  • Kartoffel kochen
  • Dill, Schnittlauch, Zwiebeln, Knoblauch zerkleinern
  • alle  Zutaten mit dem Quark mischen und abschmecken
  • servieren



Man kann das Ganze auch mit Joghurt als Dip zubereiten zum Grillen oder Feiern. Natürlich ist alles Geschmackssache aber wir lieben es. Außerdem ist es ein fettarmes Gericht. 
Nun folgen noch ein paar Fotos wie einfach das Zerkleinern der Zutaten mit dem Emsa TURBOLINE ist. Besonders gut hat mir gefallen das man die Zwiebeln nach Größe variieren kann, so wie man es am liebsten mag. 








Viel Spaß beim nachkochen!
Eure Sonnja

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen