Fun and Sun

Dienstag, 24. März 2015

Gemüsesuppe mit der Krups Prep& Cook HP5031 gekocht

Hier das versprochene Video, arbeiten mit der Krups Prep&Cook !!!







Heute habe ich mit der Krups Prep & Cook HP5031 die Gemüsesuppe Nr. 182 aus dem mitgeliefertem Kochbuch zubereitet, in leicht abgewandelter Form. Da ich keinen Stangensellerie und keine Rübe im Haus hatte.

Zutaten:

  • 2 El. Olivenöl
  • 1 Zwiebel halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 gr. Schinkenwürfel
  • 800 ml Wasser
  • 300 gr. Kartoffeln, geviertelt
  • 400 gr. Karotten, in Stücken
  • 250 gr. Porree, in Ringen
  • Salz und Gewürze nach Geschmack
Zubereitung:
  • Misch-/Rühraufsatz einsetzen
  • das Olivenöl in den Behälter geben
  • Zwiebeln, Knoblauch, Schinken hinzugeben
  • Garprogramm P1 einstellen 5 Minuten/130°
  • den Misch-/Rühraufsatz durch den Ultrablade-Universalmesser ersetzen
  • Wasser, Kartoffeln, Karotten, Porree  hinzugeben
  • leicht salzen
  • Suppenprogramm P2 starten
  • Geamtkochzeit 50 min
Als erste muss ich mal das Kochbuch loben. Man findet super schnell Gerichte und kann sie x-fach zu Menüs kombinieren. Die Gerichte sind einfach und nachvollziehbar erklärt. 
Noch einmal zur Gemüsesuppe, ich habe sie jetzt so aufgeschrieben wie ich sie heute gekocht habe. Super ist wirklich das man die Suppe kochen lassen kann und man muss nicht dauern schauen ob etwas anbrennt oder überkocht, Daumen hoch. Die Menge reicht sehr gut für mindestens 4 Personen bestimmt auch bis zu 6 Personen. Im Kochbuch und im Schnellstart findet man alle Zubehörteile und Funktionen schnell erklärt so dass man gleich los legen kann. Die Gemüsesuppe war nach 50 Minuten fertig und das Gemüse bissfest.


Eure Sonnja

Mittwoch, 18. März 2015

Emsa TURBOLINE und lecker Smoothies

3.Teil ******* Smoothie mit Emsa TURBOLINE

So nun habe ich mal Smoothies mit dem Emsa TURBOLINE ausprobiert und muss sagen es ging sehr gut. Nachfolgend kommen einige Fotos. Als Zutaten habe ich

  • Buttermilch
  • Joghurt
  • Bananen
  • Erdbeeren
  • Heidelbeeren
  • gefrorene Beerenfrüchte
  • Stevia 
genommen und verschiedene Smoothies gemixt. Auf jeden Fall geht es sehr schnell und man kann unheimlich viele Möglichkeiten austesten. Sehr gut ließen sich auch die gefrorenen Früchte bearbeiten und würden den Smoothie im Sommer zu einem leckeren Eis verwandeln. Der Nachteil ist ein wenig das man praktisch höchstens 2 Portionen zubereiten kann. Entweder man zerkleinert nur die Zutaten und vermischt sie dann extern in einem Becher oder man mixt alles im Emas TURBOLINE für 1-2 Smoothies. 

Der Vorteil ist auf jeden Fall das man früh vor der Arbeit blitzschnell einen Smoothie zubereiten kann ohne dabei die ganze Küche zu verwüsten oder riesige Abwaschberge zu hinterlassen. Der TURBOLINE lässt sich unter dem Wasserhahn ganz einfach abspülen und alles ist sauber wenn man nach Hause kommt und man kann zum Entspannen gleich wieder einen Smoothie mixen.

Liebe Grüße eure Sonnja





 
                                  





Donnerstag, 12. März 2015

2. Teil ***** zu Emsa - TURBOLINE im Test

Heute stelle ich euch mal eines meiner Lieblingsrezepte vor. Es geht super schnell und schmeckt lecker. Mal eine andere Variation von Kartoffel mit Quark.

Zutaten:
Quark je nach Personenzahl
Garnelen aus dem Kühlregal
Dill in diesem Fall frisch ansonsten auch gern gefroren
Schnittlauch
Knoblauchzehe
Zwiebel
Milch oder Selter (Tip:von meiner Mama da wird der Quark schön cremig)
Salz, Pfeffer
Kartoffeln


Zubereitung:

  • Kartoffel kochen
  • Dill, Schnittlauch, Zwiebeln, Knoblauch zerkleinern
  • alle  Zutaten mit dem Quark mischen und abschmecken
  • servieren



Man kann das Ganze auch mit Joghurt als Dip zubereiten zum Grillen oder Feiern. Natürlich ist alles Geschmackssache aber wir lieben es. Außerdem ist es ein fettarmes Gericht. 
Nun folgen noch ein paar Fotos wie einfach das Zerkleinern der Zutaten mit dem Emsa TURBOLINE ist. Besonders gut hat mir gefallen das man die Zwiebeln nach Größe variieren kann, so wie man es am liebsten mag. 








Viel Spaß beim nachkochen!
Eure Sonnja

Samstag, 7. März 2015

Emsa TURBOLINE - Kräuter- und Gemüseschneider


Ich freue mich sehr das ich am 

"We  „heart“-Emoticon Zubereiten "

Produkttest von Emsa dabei bin!!! 
Turboschnelles Zerkleinern von Gemüse, Obst und Kräutern bringt Spaß in der Küche.


Besonders bei mir da ich zum Beispiel nicht gern Zwiebeln oder Kräuter klein schneide. Der TURBOLINE von Emsa ist ideal zum Zerkleinern, Mixen und Zubereiten geeignet. Als erstes habe ich mit dem TURBOLINE Bruschetta zubereitet was sehr fix und einfach ging. Schaut euch dazu gern das Video und die Fotos unten an. Was mir gleich als Erstes aufgefallen war, ist der rutschhemmende Ring am Boden des Turboline. Er funktioniert super. Arbeitet ohne Strom und Batterien. Er funktioniert mit einem ergonomischen Seilzug mit Soft-Touch Griff und er hat ein patentiertes Klingensystem. Die Klingen sind schwenkbar. Fassungsvermögen liegt bei ca. 0,9 Liter.
Man soll damit gut Dips und Smoothies mixen können, das probiere ich auf jeden Fall noch aus. Bin sehr gespannt auf einen Smoothie! Das Reinigen geht super einfach, mit klarem Wasser ausspülen fertig!!!





Hier seht ihr die Zutaten für das Bruschetta und das Ergebnis der zerkleinerten Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und des Basilikum. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, vor Allem das alle Stückchen gleich groß sind und nicht in irgendwelchen versteckten Ecken große Stücke liegen. Ich brauchte nur alles vermengen und würzen und schon konnte ich das Brot damit belegen. 



 


Zu diesem Test gibt es sicher noch einen Nachtrag, also lasst euch überraschen. 
Eure Sonnja


Felix Crunchy&Soft ausgiebig von Pauli ...


und Karli getestet, sowie viele Katzen von Freunden und Familie. Mit https://www.theinsiders.eu  , Pauli, Karli, Minki, Bonny und vielen anderen Katzen haben wir das neue Felix Crunch&Soft getestet. Als erstes war ich mal total überrascht von diesem riesigem Testpaket, aber ich finde es auch toll weil man so viel mehr Leute und Katzen damit erreichen und zum Testen einladen kann.

                            

Das Crunchy&Soft ist eine aufregende Mischung von knusprigen Kroketten und einigen softigen Stückchen. Es enthält Vitamin D&E, Vitamin A&Taurin, Essentielle Fettsäuren und hochwertigen Proteinen. Zur Abechslung in der täglichen Ernährung der Katze gibt es das Felix Crunchy&Soft in drei leckeren Sorten:
  • Rind
  • Lachs
  • Huhn


Wenn man sich das Futter anschaut kann man sehr gut die saftigen Stückchen erkennen und irgendwie sehen sie auch sehr lecker aus. Pauli mag sowieso alles saftig und mit viel Soße. Karli dagegen steht mehr auf trockenes Futter, diese Mischung ist also ideal für meine Katzen. Ich mag sehr gern den Geruch vom Futter, leider hat Trockenfutter manchmal so einen eckligen Geruch. Meine Katzen fressen das Futter jetzt seit 2 Wochen und sie stürzen sich immer noch drauf und alles wird aufgefuttert. Das Design der Verpackung ist sehr ansprechend, die Katze ist süß und  die Farben machen einen fröhlichen Eindruck, erinnern mich an ein aufregendes Katzenleben. Von meinen Mittestern habe ich auch fast nur positives Feedback in Bezug auf die Zusammensetzung der Stücken bekommen un das das Futter gut riecht. Manch Katze braucht nicht unbedingt softe Stückchen, aber das ist ja nun mal Geschmackssache. Doch im Allgemeinen kommt das Felix bei Besitzer und Katze gut an. 







Ich werde Felix sicher wieder kaufen weil meine Katzen es mögen. 



                             
Viele Grüße Eure Sonnja