Fun and Sun

Donnerstag, 9. Mai 2013

Zewa Wisch & Weg Klassik im Test!!


Zewa Wisch&Weg Klassik im Haushaltstest. Ich hatte das Glück am Produktest von Bild der Frau teilnehmen zu können. Die Verpackung ist so wie man sie kennt, mir ist nur diesmal aufgefallen das es eine einfache Öffnung gibt, siehe unteres Foto. Ich habe die Packungen bisher immer irgendwo aufgerissen :-( . 




Die Blätter der Küchenrollen fassen sich weich aber fest an. In meinem ersten Test habe ich mal im Bad meinen Spiegel geputzt, siehe Video:

http://www.youtube.com/watch?v=s3Yu4ugtCA0rel="nofollow"

Ich habe den Spiegel mit 2 zusammen gelegten Küchentüchern und normalen Glasreiniger geputzt. Er war sehr verschmutzt. Die Küchentücher haben den Spiegel super gereinigt und sie sind nicht gerissen, das hätte ich nicht erwartet. Das Ergebnis war streifen- und fusselfrei, toll finde ich das auch keine Papierfusseln hängen bleiben, was einem manchmal sogar mit einem Baumwolltuch passiert. Bei meinen Arbeiten in der Küche z.B. Kartoffeln schälen, da habe ich die Kartoffelschalen auf zwei Tücher gesammelt und dann zum Kompost getragen. Die Tücher haben gehalten. Saugstark sind die Tücher sowieso. Also einfach mal eine Arbeitsplatte reinigen oder Abfälle sammeln sind für Zewa Wisch&Weg kein Problem.

Eure Sonnja

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen